Schreiben

Schreiben Ist wie Saxophon spielen, am Ende einer Sequenz weißt du nicht, was du sagen wolltest und spielst weiter Ist

Weiterlesen

Rollenverteilungen

Rollenverteilungen – Die Rolle für mein Leben scheint mir abhanden gekommen zu sein – bevor ich zum Zuschauer einer Farce

Weiterlesen
img_7513

Baff erstaunt

Baff erstaunt … Wenn ich meine sogenannten Zeitgeistsanalysen auswerfe, will mir erst einmal kaum jemand folgen, es scheint offenbar, als

Weiterlesen

Anonymität

Anonymität – ich hatte mich für ein anonymes Leben entschieden, deswegen zog es mich in die Stadt Jetzt erlebe ich,

Weiterlesen
Das Internet Desaster

Das Internet Desaster

Das Internet Desaster – die Alleinherrschaft – neue Wirtschaftsmodelle rein wie raus – nicht, wer die besseren Partner hat, gewinnt,

Weiterlesen

Erinnerungen

Erinnerungen Erinnere mich an den, der mich geblockt hat, weil ich ein Idiot sei – vermute, dass er noch immer

Weiterlesen

Erwartbare Texte

Erwartbare Texte – kreisen um ein Ego, das so tut, als habe es ein begründbares und erkennbares Ich Erwartbares, lässt

Weiterlesen
Ich vertraue darauf

Vertrauen

Vertrauen, ich vertraue darauf, dass das, was ich mache, echt ist, mit dem, was ich kann, generiere ich Einnahmen Das

Weiterlesen

Niemandsbucht

Mein Leben in der Niemandsbucht (von Handke) – habe dieses Buch tatsächlich zum xten Mal weiterempfohlen, wegen des Abschieds von

Weiterlesen
Schmeicheleien

Welt

Der Welt erklären wie sie ausgestattet ist – führt dazu, dass sie dir erklärt, wie du ausgestattet bist Es begegnen

Weiterlesen

google yesterday

Google Tomorrow – spüre den Boykott von Google bis in die Knochen – diese Firma, der einmal der Glaube an

Weiterlesen
Wir hatten mehr vom Leben

Bauherrenblasen

Bauherrenblase Gehaltserhöhung … es gibt keine Bauherren mehr, Briefkastenfirmen aber. Sie spielen das, was wir für ernst nehmen – die

Weiterlesen

Kreative Monopole

Ich hörte vor Jahren: „mal sehen, wie lange Berlin sich so eine runtergekommene Boheme erlauben kann.“ Heute stelle ich fest:

Weiterlesen

Freunde

Freunde Plastikmucke Yello … die du mit Plastikmucke aus der Schweiz (Vicios Games) gefangen setzt – sie dir den Abend

Weiterlesen
Wir hatten mehr vom Leben

Lebenserwartung

Lebenserwartung – Wir hatten mehr vom Leben, als wir noch daran glaubten – das paraphrasiert sich selbst. Gespiegelt ist darin

Weiterlesen
Wieder im Traum

Wieder im Traum

Wieder im Traum. Sie umstellten mich und wollten mich zur Rede stellen, ich hätte sie im Stich gelassen, vor allen

Weiterlesen
24 Stunden Arbeit

24 Stunden

24 Stunden Arbeit. Arbeit, Arbeit – man sieht nach 24 Stunden nichts von deiner Arbeit – unsichtbar geworden – sie

Weiterlesen

Ordnungsprinzip Fußball

Ordnungsprinzip Fußball Ich hätte gern vier Eckpfeiler, eine Mittellinie und sich gegenüberstehend jeweils elf Spielerinnen Anpfiff – Ballwechsel – Spiel

Weiterlesen
Alexanderplatz Baustellen

Altenrunde …

Altenrunde Wenn du mehr als eine Stunde deiner 84 Jahre alten Freundin zuhörst, wie sie erst kratzbürstig nüchtern, fast distanziert

Weiterlesen

Die Verschrottungsmaschine

Entwertung der Menschlichkeit die Kurzlebigkeit des Erfolgs. Sollte es möglich sein, sich zehn Jahre nach seiner Degradierung mit seinen Denunzianten

Weiterlesen

Lass mich

Lass mich – Ich werde verrückt Er sagt, er arbeite zu viel und schlafe zu wenig. Da blafft sie ihn

Weiterlesen

Ludger Träume

Ludger Träume Neulich träumte ich von Ludger. Sie würden sich inzwischen auf die Zähne fühlen, sich aus dem Weg gehen

Weiterlesen

Resonanz

Resonanz Dissonanz Akzeptanz und Abstinenz Ich brauche nicht entdeckt werden, ich kenne mich in- und auswendig, das scheint noch immer

Weiterlesen

Pschologisieren

Pschologisieren Wie sehr ich sie inzwischen belächle und trotzdem fürchte – die hier alles mit ihren Hannah Arendt, Max Weber

Weiterlesen

Schöne Sätze

Schöne Sätze – wo? Ob ich jemals wieder einen Satz auf den sozialen Median ablasse, steht zu bezweifeln an. Weiß

Weiterlesen
24 Stunden Arbeit

Lebensfreude

Lebst du ein Leben wie einen Groschenroman, bist du wahrscheinlich auf der richtigen Seite – Blunatek – Trollsolo – Verhoovensjazz

Weiterlesen