Lass mich – Ich werde verrückt

Er sagt, er arbeite zu viel und schlafe zu wenig. Da blafft sie ihn an, er soll sich nicht so zieren und bedenken, wie viele Tage und Nächte sie hier keinen Schlaf bekamen in den ersten Jahren, um dieses Büro aufzubauen. Und ihr setzt euch hier in die gemachten Nester und beschwert euch noch, weil ihr schon um Sieben zuhause seid.

Lass mich


BlunatekTrollsoloVerhoovensjazzClemens Verhooven