Der Welt noch etwas mitteilen?
Der Welt noch etwas mitteilen?

Der Welt noch etwas mitteilen?

Was?

Sekundengedichte. Zeiträume.

In Assoziationen gefangen, dieser hier spricht mit Augenaufschlag, jener dort kokettiert mit Brustform

Es jammern die Männer die Frauen. Sie haben den Überblick verloren, ich auch.

Wir sitzen fest – dieses Wir gibt es nicht.

Jetzt erstmal Weihnachten – sage ich 2021 – was ich schon überstanden habe und beschreibe das in Hologrammen. In Phrasen – Musik hat mich mitgenommen, Menschen blieben Forderung

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner